Kennenlernfahrt im Berner Oberland
#1
Guten Tag werte Twike-Freunde,

seit die Idee aufgekommen ist, meine vielen täglichen Kilometer mit einem Twike zu bewältigen lässt mich das kleine human hybrid nicht mehr los. Meine Fahrstrecke ist Kiental - Thun (ca. 25 km) resp. Kiental - Zweisimmen (ca. 50 km) retour, was jeweils längere Anstiege beinhaltet.
Mich würde interessieren, wie flott so ein Twike bergauf fährt. Tendenziell würde ich betreffend Batteriepack LION genügend Reichweite vorsehen und wohl generell zügig unterwegs sein, d.h. in Stufe zwei von Reichenbach  nach Kiental. Ich sehe das Twike aber auch als Möglichkeit, mich bei knapp verfügbarer Zeit unterwegs sportlich zu betätigen und beim Fahren eher "herunterzufahren" statt mich aufzuregen.
Gibt es Twiker in der Region, welche gerne mal einen Ausflug ins Kiental unternehmen möchten? (Habe kürzlich ein rotes Twike auf alten Strasse von Mülenen nach Spiezwiler fahren sehen). Mit Freuden würde ich das Twike-Feeling einmal auf bekannter Strecke einmal erleben. Es gäbe hier mit der Fahrt auf die Griesalp auch die ultimativen Steigfähigkeiten des Twike auf die Probe zu stellen.

Über Angebote würde ich mich sehr freuen. Als Gegenleistung biete ich eine freie Steckdose und ein Dessert mit Zwischenlademöglichkeit auf der Griesalp. Kann aber auch Transporte mit Anhänger anbieten.

Liebe Grüsse
Holzfällär

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste