Versicherungen für das TWIKE, wie ist das bei euch?
#1
Werte TWIKEerinnen und TWIKEr,

Ich möchte zum Thema Versicherungen ein neues Thema erstellen. Anlass dazu ist der Beitrag betreffend der ZURICH die keine neuen TWIKEs mehr versichert und meine Prämienrechnung (AXA Winterthur Vollkasko) die durch Kantonswechsel um 100 Franken erhöht wurde.

Ich habe meine Agentur angerufen und um eine Erklärung gebeten. Durch den Kantonswechsel kamen neue Tarife zur Anwendung. Bei AXA ist neu die Kollision und die Teilkasko getrennt, d.h. im Schadenfall ohne Kollosion wird die Teilkasko nicht erhöht. Dafür wird jetzt das Bonussystem auf die Teilkasko nicht mehr angewandt. In anderen Worten: Im Schadenfall fahre ich besser. Passiert nix, profitiere ich allerdings nicht mehr vom Bonusssystem bei der Teilkasko und ich fahre schlechter. Solange ich bei AXA bleibe muss ich dies wohl so akzeptieren.

Der Vertreter meinte, dass die neuen Tarife für ein neues TWIKE fast doppelt so teuer wären wie mein bestehender Vertrag. Da ich aber schon über 4 Jahre bei AXA bin und glücklicherweise unfallfrei, konnte er den Tarif entsprechend senken.
Wie schon salledu geschrieben hat betreffend ZURICH, es kommt auf viele Faktoren an: die Tarife der Versicherung generell, Bonussystem auf gesamte Vollkasko oder nur Kollision, Fahrerfahrung, Unfallgeschichte, Vertreter und sein Wille die Möglichkeiten voll auszuschöpfen etc...
Wie es scheint sind aber viele Versicherer übergegangen und haben die Tarife für Nischenfahrzeuge resp. Leichtelektromobile drastisch erhöht wenn sie diese überhaupt noch versichern.
Schade, denn es ist zu hoffen dass Leichtfahrzeuge vermehrt Fuss fassen könnten. Zudem macht es ja keinen Sinn die Tarife für solche Fahrzeuge so hoch anzusetzen denn der Schaden is durch die Leichtbauweise ja entsprechend geringer...dies auch die Meinung meines Versichersvertreters.

Wie sieht das bei euch aus? Wie ist euer Versicherungsverhältnis. Was kostst euch die Versicherung?

Bei mir ist es so:
Bonusstufe 30%
AXA Winterthur
Haftpflicht CHF 272 -> 30% CHF 82
Kasko Kollision CHF 1161 -> 30% CHF 348
Teilkasko CHF 405 (kein Bonussystem)
------------------------------------
Total Jahresprämie CHF 835

Zahlung jährlich, jährliches Kündigungsrecht



ex TWIKE 890, ex Think City, seit 03/2017 Renault ZOE
#2
Hallo zusammen,

da ich aus eigener Erfahrung weiss, wie leidsam das Thema Versicherung ist, macht es bestimmt sehr viel Sinn hierzu einen neuen Thread zu veröffentlichen.

Gerade zukünftigen TWIKE Piloten würde der Einstieg erleichtert werden.

Ich denke, dass das Problem der Versicherungen darin besteht, dass keine Statistiken über das TWIKE geführt werden. Ich bin sicher, dass noch andere TWIKEs bei der Allianz versichert sind, doch konnte die Versicherung selber diese nicht einfach unter der Kategorie "Sonstige" aufrufen.

Auch gehe ich davon aus, dass die Fahrzeuge einmal unter TWIKE, TWIKE Active, TWIKE III, TWIKE 3, FINE Mobile...etc. abgespeichert werden.

Da die TWIKEs relativ unfallfrei fahren, wäre es doch eigentlich in unserem Interesse, dass Statistiken geführt werden, oder? Wie geht man vor?

TWIKE ZORA


[url=]https://www.facebook.com/twike.maroc
#3
Liebe Twike Fahrer,

anbei das Angebot der AXA vom 30.07.13:

Kfz-Haftpflichtversicherung - : 306,94 € (jeweils Brutto-Jahresbeitrag)
Fahrzeugvollversicherung mit 5.000,- € SB/Teilkasko mit 500,- € SB: 1.535,10 € (jeweils Brutto-Jahresbeitrag)
Fahrzeugvollversicherung mit 10.000,- € SB/Teilkasko mit 500,- € SB: 1.279,25 € (jeweils Brutto-Jahresbeitrag)

Versichert gilt eine jährliche Kilometerleistung von 9.000 km.

Das Angebot erscheint so gemacht worden zu sein, damit es nicht angenommen werden soll.

Gruß Pedro
#4
Hallo Pedro,

Vor allem der SB von 5000 resp 10'000 Euro erscheint mir unsinnig. Der sollte nicht höher als 1000 Euro liegen. Die Kilometerbegrenzung sollte auch noch rausgenommen werden. Ansonsten sind die Zahlen nicht mehr so weit weg von den meinen. Allerdings sind meine in CHF. Also das Ganze sollte noch 30% runter und dann würde dies in meinen Augen in etwa das sein was viele andere auch zahlen?

Viel Glück.
Stefan
ex TWIKE 890, ex Think City, seit 03/2017 Renault ZOE
#5
Hallo Forum,

ich bin mit meinem TWIKE bei der HUK versichert. Die haben es allerdings als "Trike" mit ganz wenig Hubraum (!) und Leistung eingestuft. Habe denen ein Datenblatt des TWIKE mitgegeben, was die dann an den Vertrag geheftet haben... Der Typ hat erstmal ratlos geguckt, in der Zentrale angerufen und dann war es das Trike.

Ich bezahle mit Vollkasko derzeit gut 180 Euronen im Jahr bei 40% SF bei Haftpflicht, 50% bei VK, derzeit als Zweitwagen angemeldet, 10.000 km/Jahr, Garage, nur ich fahre das TWIKE, bin im öffentl. Dienst beschäftigt.

Viele TWIKE Grüße
Gregor
#6
Hallo,

ich bin seit Jahren Kunde bei der HUK (mit meinem PKW) und wollte dort mein Twike ebenfalls versichern. Nach einem Anruf bei der Zentrale hat man mir mitgeteilt, das die HUK dieses Fahrzeug aufgrund des erhöhten Risikos nicht versichert. Allenfalls eine reine Haftpflichversicherung wäre möglich.
Bei ettlichen anderen Versicherungen bekam ich, bzw. ein inzwischen beauftragtes Versicherungsbüro die gleiche Antwort. Eine Übernahme des bestehenden Vertrags bei der Zürich Versicherung (ich habe das Twike gebraucht gekauft) wäre nur mit mehr als doppeltem Beitrag möglich gewesen als beim Vorbesitzer.
Letztendlich habe ich es nun bei der KRAVAG versichert, es ist dort ebenfalls als Trike eingetragen. Mir wurde jedoch schriftlich zugesichert, das das Fahrzeug korrekt als Twike versichert ist, die haben offenbar keine Möglichkeit das auch so einzutragen.
Der Preis für VK, TK und Haftpflicht liegt zwischen 300 und 400€.

Viele Grüße, Mike
#7
Hallo zusammen.

Ich habe kürzlich von der Zuericher auf die Allianz gewechselt, da die Zuericker keine Vollkasko in Marokko anbietet.

Grüße
TWIKE ZORA
[url=]
http://www.twikingfuture.com[/url]
https://www.facebook.com/twike.maroc
#8
Hallo zusammen

Ich bin neuer Twike-Besitzer - und wollte zuerst die Haftpflicht bei der Mobiliar versichern. Der online-Prämienrechner behandelt das Twike wie ein Motorrad (Jahresprämie, tiefste Prämienstufe: rund Fr. 60.-), allerdings wurde die Offerte dann nach der Einlösung nach oben korrigiert (mit der Tarifierung eines Trike: rund Fr. 166,-), weil im Fz.Ausweis ja "Dreirädriges Motorfahrzeug" stehen muss. Die Mobiliar beharrte auf dieser Tarifierung. Dass ein Trike nicht mit einem Twike vergleichbar sei, wollte man nicht sehen.

Ich habe die Versicherung dann bei smile-direct abgeschlossen, dort klappte es: Tarifierung fürs Twike vergleichbar mit 125ccm-Motorrad (Fr. 57.20).

Gruss
Johannes
#9
Hallo
Habe mal meine letzte Rechnung rausgegramt, bin bei der R+V
Haftpflicht 35,51
Vollkasko 105,74 (500 EUR SB)
also zusammen 141,25
Die sind in den letzten Jahren auch um einiges teurer geworden, hält sich aber in Grenzen.
Allerdings gibt es da auch eine Obergrenze was den Wert des Fanrzeugs betrifft, ich glaube
der lag so zwischen 20000 und 25000 EUR, das ist für gebrauchte TWIKE`s ja kein Problem
aber für neue mit großem Akku ist es anscheinend nicht so einfach was passendes zu finden
Grüße
#10
Hallo...

Ich habe eben eine Versicherung für meinen Think City abgeschlossen. CHF 530 mit Haftplicht und Vollkaso bei maximalem Bonus von 35%. Ein sehr guter Preis wie mir scheint für Schweizer Versicherer. Die Mobiliar bietet einen Bonus für Elektrofahrzeuge.
jetzt überleg eich mir auch das Twike dorthin zu wechseln. Ich mach derzeit gerade eine Abklärung. JohBar ist ja auch schon bei Mobi und scheint auch einen recht guten Preis bekommen zu haben...Bin gespannt.


ex TWIKE 890, ex Think City, seit 03/2017 Renault ZOE
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema
Verfasser
  /  
Letzter Beitrag
Antworten: 0
Ansichten: 583
11.02.2018, 15:17
Letzter Beitragcruisen
Antworten: 3
Ansichten: 992
17.12.2017, 20:08
Letzter BeitragStefan
Antworten: 1
Ansichten: 1.847
09.02.2017, 22:34
Letzter BeitragTwikeaktive
Antworten: 11
Ansichten: 6.737
10.10.2016, 19:57
Letzter Beitragmarwin
Antworten: 0
Ansichten: 1.354
20.09.2016, 21:17
Letzter BeitragStromerBodo
Antworten: 43
Ansichten: 14.858
07.09.2016, 20:54
Letzter BeitragTWIKEit
Antworten: 1
Ansichten: 3.554
15.08.2015, 13:25
Letzter BeitragHartlMartl
Antworten: 1
Ansichten: 3.448
09.07.2015, 21:44
Letzter BeitragTWIKEit

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste