Reichweitenralley
#1
Fahren bis zum Stehenbleiben: Smart Fortwo EV, Renault Zoe, Nissan Leaf, Hyundai Kona, Jaguar I-Pace und Tesla Model S

https://de.motor1.com/reviews/282208/ele...verbrauch/
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu obscura für diesen Beitrag:
  • Stefan
#2
Danke für den Link obscura. Interessanter Test mit anschaulichen Daten. Die Modelle sind zwar aufgrund Baufor, Grösse, Gewicht usw. nicht direkt miteinander vergleichbar. Trotzdem fällt auf, Hyundai ist Testsieger wenn es um Effizienz geht. Dabei sind die Modelle nicht einmal die Kleinsten. Der ZOE ist irgendwo in der Mitte. Der Verbrauch hängt hier auch stark davon ab wie (langsam oder schnell) geladen wird. Tesla schneidet angesichts der Grösse des Fahrzeuges ordentlich ab.


Hier die Verbrauchs-Testergebnisse:

13.1 kWh - Hyundai Kona 
13.7 kWh - Renault Zoe R110
15.1 kWh - Smart EQ Fortwo 
18.9 kWh - Nissan Leaf
19.5 kWh - Tesla Model S
23.9 kWh - Jaguar I-Pace

Aufgrund der eher noch bescheidenen Modell-Auswahl sind Verbrauchswerte wohl bei nicht wenigen Kunden ein untergeordnetes Thema. Das dürfte sich jedoch mit zunehmend verfügbaren Modellen verstärkt ändern. Wer kann die Zahlen bestätigen? Je 45% war Stadt und Ausserorts-Betrieb. 10% war Autobahnbetrieb. Gemessen wurde in Rom, also gemässigte Bedingungen. 

Kaltes Wetter haben je nach Fahrweise und Temperatur einen Mehrverbrauch von 10-30% zu Folge. 
Ebenfalls nicht einberechnet wurden Ladeverluste an der Säule. Durchschnittlich beträgt dieser erfahrungsgemäss etwa 10%.
ev.zone - e-mobility marketplace & community

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste