Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Deine Frage an e.GO Mobile...
#1
In der e.GO Life 20/40/60 FB-Gruppe stellen wir aktuell einen Fragenkatalog zum Fahrzeug zusammen. Die Idee ist, die gesammelten Fragen dann an e.GO Mobile weiterzuleiten.

Gerne kannst du hier weitere Fragen die du an e.GO Mobile hättest, hier einstellen. Wir planen den Versand der Fragen so ca. in einer Woche.

Nachfolgend die bis jetzt zusammengetragenen Fragen:

Technik
- Welche Zellchemie kommt beim e.GO Life zu Anwendung?
- Gibt es Unterschiede bei der Effizienz ob mit Schuko oder Typ2 geladen wird?
- Welche Heiztechnik ist verbaut? PTC Heizer, WP oder ein anderes System
- Gibt es eine Möglichkeit um auf Umluft umzuschalten? Welche Aussenluft Reinigungsfilter sind standardmässig verbaut? Pollenfilter, Aktivkohlenfilter, HEPA…?
- Wie wirkt die Reku beim Abwärtsfahren:
  • Ist sie einstellbar?
  • Greifen die Bremsen immer?
  • Wieviel kW hat die Reku maximal
  • Wieviel kW hat die Reku maximal bei 95% SOC
  • Lässt sich die Ladung begrenzen (analog Tesla od. Kona)
- Welches Kühlmittel wird für die Klimaanlage verwendet? R-1234yf
Vertrieb
- Wird der e.GO Life auch über ein Leasing erhältlich sein? Wenn ja, wann kann mit den entsprechenden Raten gerechnet werden?
- Wird es ein spezielles Leasing-Modell für Firmen geben?
- Wo kann man sich den e.GO Life ausliefern lassen? Mit welchen Partnern wird in diesem Bereich zusammengearbeitet. Ist eine Auslieferung über ausgewählte BOSCH Werkstätten denkbar?
Wartung
- Ist vorgesehen dass der e.GO Life in allen BOSCH Service-Werkstätten gewartet werden kann?
- Wie sieht der Service-Intervall aus? 1X jährlich oder XX km, je nachdem was zuerst eintrifft?
Anderes
- Mit welchen Garantiezeiten ist zu rechnen? Batterie, Antrieb, usw.
ev.zone - e-mobility marketplace & community
#2
Ich habe nun die Antworten die ich von e.GO Mobile erhalten habe:

Fragen zum e.GO Life 20/40/60


Technik
- Welche Zellchemie kommt beim e.GO Life zu Anwendung?
e.GO: Wir beziehen die Lithium-Ionen-Batterien von einem deutschen Hersteller für Batteriegesamtsysteme.

- Gibt es Unterschiede bei der Effizienz ob mit Schuko oder Typ2 geladen wird?
e.GO: Da wir noch in der Homologationsphase sind können wir hier ohne abschließende Tests noch keine Aussage treffen.

- Welche Heiztechnik ist verbaut? PTC Heizer, WP oder ein anderes System
e.GO: Der e.GO Life verfügt serienmäßig über eine energieeffiziente 2 kW Heizung, welche die Innenraumluft wirkungsvoll aufheizt. Optional kann der e.GO Life mit einer besonders energieeffizienten Sitzheizung ausgestattet werden. Die Heizung in Sitzfläche und Sitzlehne des Fahrer- und Beifahrersitzes sorgt bei geringerem Energiebedarf schneller für eine angenehme Wärme.

- Gibt es eine Möglichkeit um auf Umluft umzuschalten? Welche Aussenluft Reinigungsfilter sind standardmässig verbaut? Pollenfilter, Aktivkohlenfilter, HEPA…?
e.GO: Ja, Umluft ist möglich. In diesem Modus haben wir auch einen Staubfilter verbaut.

- Zur Rekuperation:
e.GO: Zur Rekuperation können wir leider aktuell noch keine finalen Aussagen tätigen, da wir da noch in der Feinabstimmung sind. Sobald wir diesbezüglich finale Werte haben werden wir diese veröffentlichen.

- Lässt sich die Ladung begrenzen (analog Tesla od. Kona)
e.GO: Die maximale Ladeleistung des e.GO Life beträgt 3,7 kW (230 V, 16 A, einphasig). Wir befinden uns aufbauend auf der e.GO Wallbox home in der Entwicklung weiterer Varianten, welche zusätzliche Eigenschaften und Funktionen, u.a. auch eine Kommunikationsschnittstelle zur Einbindung in die Energieregelung des Hauses, bieten werden.


Kommentar eines Interessenten: Eigentlich war die Frage nach dem Ladeschluss gemeint. Also Ladung nur bis 80% Beispielsweise. Das ist wichtig für Leute, die oben auf dem Berg laden müssen und keine volle Batterie für die Talfahrt brauchen können.

Vertrieb:
- Wird der e.GO Life auch über ein Leasing erhältlich sein? Wenn ja, wann kann mit den entsprechenden Raten gerechnet werden?
e.GO: Derzeit befinden wir uns in Gesprächen mit möglichen Partnern für ein Finanzierungs- und Leasingangebot

- Wird es ein spezielles Leasing-Modell für Firmen geben?
e.GO: Hierzu befinden wir uns ebenfalls in Gesprächen mit möglichen Partnern.

- Wo kann man sich den e.GO Life ausliefern lassen? Mit welchen Partnern wird in diesem Bereich zusammengearbeitet. Ist eine Auslieferung über ausgewählte BOSCH Werkstätten denkbar?
e.GO: Wir bieten allen Kunden die Möglichkeit, ihren e.GO Life direkt an seiner Geburtsstätte abzuholen und dabei die Faszination einer Industrie 4.0 Fabrik zu erleben. Darüber hinaus definieren wir momentan ein Netz von Partnern, die den Vertrieb und damit auch die Auslieferung des e.GO Life sicherstellen. Wir gehen daher davon aus, dass eine Auslieferung Ihres e.GO Life in ganz Deutschland möglich sein wird.

Wartung
- Ist vorgesehen dass der e.GO Life in allen BOSCH Service-Werkstätten gewartet werden kann?
e.GO: Ausgewählte Bosch Car Service Werkstätten gewährleisten den Service für Ihren e.GO Life und bieten Ihnen Beratung, Reparatur und Wartung aus einer Hand.

- Wie sieht der Service-Intervall aus? 1X jährlich oder XX km, je nachdem was zuerst eintrifft?
e.GO: Die Inspektionsintervalle sind noch in der Definitionsphase. Hier können wir auch erst eine finale Aussage treffen, wenn die Homologation abgeschlossen ist.

Anderes
- Mit welchen Garantiezeiten ist zu rechnen? Batterie, Antrieb, usw.
e.GO: Zu Garantieaussagen können wir leider auch noch keine finale Aussage treffen. Wir werden diese aber zu gegebener Zeit kommunizieren.
ev.zone - e-mobility marketplace & community

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste